gelb
rahmen
frau-li
frau-re
blau
white
white
white
white
white
white
white
white
white
physiotherapie-krankengymnastik
Physiotherapie/Krankengymnastik
Der Begriff Krankengymnastik wurde 1994 offiziell durch Physiotherapie
ersetzt. Sie ist im wesentlichen gekennzeichnet durch die Anregung,
Wiederherstellung und Verbesserung von Funktionen, vorwiegend im
Bereich des Bewegungsapparates. Aufgrund der ärztlichen Diagnose
wird ein Therapieplan mit verschiedenen therapeutischen Maßnahmen
erstellt, z.B. Schmerzlinderung, Verbesserung der Beweglichkeit, Koor-
dination, Kraftausdauer, usw. Physiotherapie/Krankengymnastik ist in
ihrer Gesamtheit auf die Harmonisierung der Bewegungen und Körper-
funktionen ausgerichtet. Dies geschieht nicht isoliert, sondern bezieht
sich immer auf den Gesamtorganismus.
Mögliche Einsatzbereiche:
« zurück

therapieangebote