gelb
rahmen
frau-li
frau-re
blau
white
white
white
white
white
white
white
white
white
spiraldynamik
Spiraldynamik
ist ein anatomisch begründetes Bewegungs- und Therapiekonzept,
etwas salopp gesagt, eine dreidimensionale Gebrauchsanweisung
für den menschlichen Körper in Haltung und Bewegung. Die Spirale
ist ein universeller Grundbaustein der Natur: Spiralnebel, Wolkenwir-
bel, Wasserstrudel, DNS-Erbcode. Das Spiralprinzip zieht sich wie
ein roter Faden durch die Evolutionsgeschichte. Der Mensch macht
da keine Ausnahme. Verschraubte Knochen, Dreh-Scharnier-Gelen-
ke und spiralig verlaufende Muskeln bilden die anatomische Grund-
lage unserer Bewegungskoordination. Anatomisch falsche Bewegung
führt zu chronischen Überlastungs-Beschwerden und vorzeitiger Ab-
nutzung. Spiraldynamik vermittelt nachhaltig intelligentes Körperbe-
wusstsein.




Die Hauptanwendungsgebiet sind:
« zurück

therapieangebote