Atemtherapie nach Long-Covid

In unserer Praxis für Physiotherapie und Krankengymnastik in Schwabmünchen unterstützen wir sie physiotherapeutisch bei Long-Covid Beschwerden.

Was ist Long-Covid?

Long Covid bezeichnet anhaltende Symptome ab der Infektion über einen Zeitraum von vier Wochen. Rund 15 bis 20 Prozent der Infizierten erkranken nach der Genesung von einer Akutinfektion an einer Post-COVID Symptomatik. Bis heute gibt es aufgrund der Komplexität und der Vielfältigkeit der Symptome kein einheitliches Therapiekonzept. Bislang wird interdisziplinär symptomorientiert sowohl medikamentös als auch therapeutisch behandelt. Die Atemphysiotherapie hält einen ganzheitlichen Ansatz bereit, mit dem Ziel, Atembeschwerden zu lindern, ein physiologisches Atemmuster zu wiedererlernen und wichtige Atemmuskulatur, wie beispielsweise das Zwerchfell, zu kräftigen.

Atemphysiotherapie

Bei uns haben Patienten mit Atemwegsproblemen die Möglichkeit, individuelle Lösungen für ihre jeweilige Problematik zu finden. Im Vordergrund der Behandlung steht in der Regel, die körperlichen Bedingungen für das erkrankte Organ (z.B. Lunge) zu verbessern, Mobilität und Ausdauer insgesamt zu optimieren. Gemeinsam wird entschieden, welches Hilfsmittel, welche Technik, welche Übungen(en) zur Anwendung kommen.

Behandlungsziele

  • Atemwahrnehmungsschulung
  • Sekretmangement
  • Hustentechniken
  • Verbesserung der Beweglichkeit von Thorax, Wirbelsäule und Rippen
  • Anleitung geeigneter atemgymnastische Übungen
  • Inhalationsschulung
  • Auswahl geeigneter Hilfsmittel (Stenosen)

Sie haben noch Fragen?

Einfach das Formular ausfüllen. Wir melden uns umgehend.

Oder Sie rufen uns an — 08232 718 36

Terminvereinbarungen oder -absagen sind nur telefonisch möglich

4 + 1 =

Krankengymnastik/Physiotherapie Koch

in Schwabmünchen

08232 718 36

Tegelbergstr. 11

86830 Schwabmünchen

praxis@krankengymnastik-koch.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
09.00 – 12.15 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
Freitag
09.00 – 12.15 Uhr und 14.00 – 16.30 Uhr
und nach Vereinbarbarung